Hundetrainer-Online
Kundenfeedback
Heidi Gasser:
Hallo Christian Im September 2016 übernahmen wir Mailo. Er wurde 1.5 Jahre zuvor von Zagreb in die Schweiz gebracht. Leider erfuhr er in dieser Zeit keinerlei Erziehung. Es war ein schwieriger Anfang.
Als erstes musste ich selber lernen, den Hund zu verstehen, was er will und das er Klarheit braucht, um Vertrauen aufzubauen.
Alles musste ihm beigebracht werden. Er konnte weder spielen, noch an der Leine laufen oder sonst ein Grundgehorsam. Er hatte auch grosse Probleme mit anderen Hunden und Katzen. Mir wurde schnell klar, dass die obligate Hundeschule den gewünschten Erfolg nicht bringen würde. Mir wurde Chrigi empfohlen und schon nach kurzer Zeit – bei Chrigi sofort - stellte sich der gewünschte Erfolg ein.
Darauf hatte er nur gewartet. Heute ist Mailo ein Hund, den man immer und überall mitnehmen kann. Doch es gilt immer dranzubleiben.
Herzlichen Dank an Chrigis Art auf Menschen und dessen Hunde einzugehen! Liebe Grüsse Heidi Gasser
Imelda:
Hallo Chrigi Hallo zusammen
Ich bin Fee, 1,6 Jahre alt und meine Besitzerin war mit mir in zwei Hundeschulen. Tja das sagt alles - Geld war weg und ich machte immer noch, was ich wollte.
Bei meinem täglichen Spaziergang, mit Frauchen, bekam sie von einem Hundebesitzer eine Visitenkarte vom Chrigi und so lernte ich ihn im März kennen. Er besuchte uns Zuhause, was ich super fand, so sah er mein Frauchen und wie gut dass ich sie erzogen habe und wo das Problem lag. Von da an sah mein Frauchen Licht am Ende des Tunnels, auch wenn er 200 km lang ist.
Ich bin happy, glücklich und zufrieden, dass Chrigi uns helfen konnte und es wäre super, wenn auch andere davon profitieren würden.
lg. Fee und Frauchen Imelda
Balogh:
Hallo ihr lieben Hallo Christian
Ich war während meines Urlaubs in der Schweiz im August 2017 mit Christian und unseren Hunden unterwegs. Dabei konnte ich viel von ihm lernen, was dazu führte, sowohl meine als auch die Lebensqualität meines kleinen Lieblings deutlich zu verbessern.
Ich lernte die Körpersprache der Fellnasen besser zu verstehen. Auch bei meinem schon älteren Hund machen unsere Ausflüge seitdem für uns beide deutlich mehr Spass. Christian zeigte mir, wie ich durch Neugier das Interesse bei meinem kleinen Schatz wachhalten kann.
Ausserdem gab er mir zum Thema Hund viele weitere Denkanstösse. Ich bin ihm für seine offenen und deutlichen Worte sehr dankbar und möchte ihm auf diesem Wege für seine weitere Arbeit viel Erfolg wünschen.
Herzliche Grüsse aus Deutschland Balogh
Ureula:
Lieber Chrigi
Ich beobachtete Chrigi über einen längeren Zeitrahmen und bewunderte ihn, wie er mit seinen Hunden um ging und wie er mit ihnen arbeitete. Dann sah ich an meiner Leine runter und sah mein „Satansbraten“.
Eines tagen nahm ich meinen ganzen Mut zusammen und sprach ihn an. Gleich vor Ort nahm er sich für mich Zeit und hörte mich an, nahm sich dann zeit für meinen Hund, wendete sich dann wieder zu mir, meinte, dass es überhaupt kein Problem sei. Zeigte mir das eine oder andere und nur schon bis zum Termin hat sich mein Hund, ne – ich, mich um 100% verändert. Ich danke dir viel Mals, für deine wahre Hilfe.
Liebi Grüessli Ureula
Monika:
Mit dem Satz, „Wie lange willst Du dir das von deinem Hund noch gefallen lassen“, wurde ich von einer Kollegin, wach gerüttelt. Sie erzählte mir dann, dass sie da jemanden kenne, der auch mir helfen könne. Da ich wusste, wie der Hund meiner Freundin war, dachte ich so zu mir, dass es schlimmer ja nicht mehr kommen kann.
Lieber Chrigi
Kaum war Chrigi in der Wohnung, fuhr meine hyperaktive Lara herunter.
Selbst al er sie an ihr Platz begleitete, sie aufforderte, liegen zu bleiben, blieb sie liegen, was sie Tagsüber nie schaffte. Heute haben wir eine ruhige und devote Hündin, die weiss, was sich gehört und was nicht. Vielen lieben dank, lieber Chrigi, für deine Geduld, die du für mich aufgewendet hast.
Dir viel Erfolg auf denen Weg. Monika
Bita und Simon:
Lieber Chrigi
„Unsere Bingul, ein koreanischer Jindo, kam 2- jährig über ein Tierheim aus einer Hundefleischfarm zu uns. Sie war weder mit Menschen noch mit anderen Hunden sozialisiert und von Natur aus mit einem Jagdtrieb ausgestattet.
So wollten wir möglichen Problemen vorbeugen und die Zusammenführung mit unserem Kater von Anfang an professionell begleiten lassen.
Christian lernte uns kennen und zeigte uns, wie wir Bingul und unseren Kater aneinander gewöhnen können. Das Foto entstand knapp drei Wochen nach Christian’s erstem Besuch bei uns.
Christian hat die Gabe den Menschen zu zeigen, was ein Hund wirklich braucht.
Wir schätzen Christian und seine tolle Arbeit sehr!“ Liebe Grüsse Bita, Simon und Bingul
Ronny & Barbara:
Hallo Chrigi
Ich hörte von einem „kleinen“ Notfall, schaute mir den „kleinen“ Notfall an und verliebte mich dann in diesen „kleinen“ Notfall.
Es handelte sich um einen 4 Monate jungen Rüden, der dringend ein Platz sucht. Ich bot dem kleinen das Paradies auf Erden. Das Paradies wandelte sich alltäglich in eine Hölle um und ich ging von Hundeschule zu Hundeschule und jeder erzählte mir etwas anderes. Von Hoffnungslos bis Gewallt war alles dabei.
Da lief mir Chrigi über den Weg und ab diesem Moment änderte sich alles. Ich bin ihm sehr dankbar für das er sich mir angenommen hat um dass ich mit meinem Hund das erfahren darf, was ich mir wünsche. Deine Fähigkeit war meine Rettung.
Vielen Dank und viel Erfolg auf deinem Weg. Ronny & Barbara
Heike:
Hallo Chrigi
Unser Dackel-Rüde Kurt konnte nichts mit anderen Hunden anfangen. Oft hörten wir, dass wir "halt" unser Hund nie ab der Leine lassen können. Selbst Dackel-Profis konnten uns nicht helfen und gaben Entnerven auf. Da hörten wir von unseren Nachbarn von Chrigi und da wir nicht mehr viel zu verlieren hatten, warnten wir uns an ihn.
Er schaute Kurt an und meinte dann, dass unser kleine lediglich nicht weiss, wie er auf andere Hunde zu gehen muss und wie er Hunde, die auf ihn zu kommen, umgehen soll. Chrigi nahm seine Hündin Kira und wir konnten einen Wunder beiwohnen.
Nach ca. 5 min. lag Kurt neben Kira und er war vollkommen entspannt. Auf dem Bild liegt Kurt neben seinem neuen besten Freund Fritz.
Wir danken für deine Schnelle Hilfe. Liebe Grüsse Heike und Familie
Kundenfeedback
Heidi Gasser:
Hallo Christian Im September 2016 übernahmen wir Mailo. Er wurde 1.5 Jahre zuvor von Zagreb in die Schweiz gebracht. Leider erfuhr er in dieser Zeit keinerlei Erziehung. Es war ein schwieriger Anfang.
Als erstes musste ich selber lernen, den Hund zu verstehen, was er will und das er Klarheit braucht, um Vertrauen aufzubauen.
Alles musste ihm beigebracht werden. Er konnte weder spielen, noch an der Leine laufen oder sonst ein Grundgehorsam. Er hatte auch grosse Probleme mit anderen Hunden und Katzen. Mir wurde schnell klar, dass die obligate Hundeschule den gewünschten Erfolg nicht bringen würde. Mir wurde Chrigi empfohlen und schon nach kurzer Zeit – bei Chrigi sofort - stellte sich der gewünschte Erfolg ein.
Herzlichen Dank an Chrigis Art auf Menschen und dessen Hunde einzugehen! Liebe Grüsse Heidi Gasser
Imelda:
Hallo Chrigi Hallo zusammen
Ich bin Fee, 1,6 Jahre alt und meine Besitzerin war mit mir in zwei Hundeschulen. Tja das sagt alles - Geld war weg und ich machte immer noch, was ich wollte.
Bei meinem täglichen Spaziergang, mit Frauchen, bekam sie von einem Hundebesitzer eine Visitenkarte vom Chrigi und so lernte ich ihn im März kennen. Er besuchte uns Zuhause, was ich super fand, so sah er mein Frauchen und wie gut dass ich sie erzogen habe und wo das Problem lag. Von da an sah mein Frauchen Licht am Ende des Tunnels, auch wenn er 200 km lang ist.
Ich bin happy, glücklich und zufrieden, dass Chrigi uns helfen konnte und es wäre super, wenn auch andere davon profitieren würden.
lg. Fee und Frauchen Imelda
Balogh:
Hallo ihr lieben Hallo Christian
Ich war während meines Urlaubs in der Schweiz im August 2017 mit Christian und unseren Hunden unterwegs. Dabei konnte ich viel von ihm lernen, was dazu führte, sowohl meine als auch die Lebensqualität meines kleinen Lieblings deutlich zu verbessern.
Ich lernte die Körpersprache der Fellnasen besser zu verstehen. Auch bei meinem schon älteren Hund machen unsere Ausflüge seitdem für uns beide deutlich mehr Spass. Christian zeigte mir, wie ich durch Neugier das Interesse bei meinem kleinen Schatz wachhalten kann.
Ausserdem gab er mir zum Thema Hund viele weitere Denkanstösse. Ich bin ihm für seine offenen und deutlichen Worte sehr dankbar und möchte ihm auf diesem Wege für seine weitere Arbeit viel Erfolg wünschen.
Herzliche Grüsse aus Deutschland Balogh